AGB und Zertifikate   |   Technisches   |   Kataloge   |   Unternehmen   |   Jobs

WS-Verbindungsmuffen

Die Warmschrumpf-Einleiter-Verbindungsmuffe GTS1 wird eingesetzt bei VPE-isolierten Mittelspannungskabeln mit fest verschweissten oder abziehbaren äusseren Leitschichten. Die Muffe zeichnet sich durch ihre querschnittsübergreifende Einsetzbarkeit und die einfache und schnelle Montage aus. Ein Verbinden von Kabeln mit verschiedenen Querschnitten und unterschiedlichem Aufbau ist möglich. Die Verbindungsmuffe ist zur Verlegung im Erdreich, in Kabelschächten und unter Freiluftbedingungen geeignet.
 
Normen
CENELEC HD 629.

Nach oben